Der DRSF schützt Reisende im Insolvenzfall eines Reiseanbieters

Wir als Deutscher Reisesicherungsfonds sorgen bei der Insolvenz von Reiseanbietern für eine schnelle Erstattung bereits geleisteter Zahlungen und kümmern uns um eine sichere Rückreise.

Meldet ein Reiseanbieter, der einen Absicherungsvertrag mit dem Deutschen Reisesicherungsfonds (DRSF) unterhält, seine Zahlungsunfähigkeit an, sind wir zum Schutz der Reisenden zur Stelle.

Sind Sie nach dem 01.11.2021 betroffen von der Zahlungsunfähigkeit eines Reiseanbieters, welcher beim DRSF abgesichert ist?

Um Ihre Ansprüche effizient bearbeiten zu können, bieten wir Ihnen hier schon bald die Möglichkeit, Ihre Schadenmeldung schnell und einfach bei uns einzureichen.